Tokina 35-105mm

Ein Fototag mit einem Vintage-Objektiv

Auf Sven Klügl bin ich durch seinen Youtube-Kanal aufmerksam geworden. Sven fotografiert beinahe ausschließlich mit Altglas und testet auch immer wieder verschiedene Objektive. Beim Ansehen seiner Videos ist mir eingefallen, dass ich noch im Besitz eines RMC Tokina 35-105mm f/3.5-4.3 (für meine analoge Olympus OM1) bin (die Brennweite entspricht dem eines 70-210mm-Objektives an einer Kleinbild-Kamera).
Also habe ich mir meinen Novoflex-Adapter geschnappt und bin, wohin auch sonst ;-), nach Rothenburg/Tbr. gefahren um einige Testaufnahmen zu machen.
M.E. hat sich das Objektiv sehr gut geschlagen, knackscharf, keine Verzeichnungen, kaum CAs und keine Vignetten. Das wunderte mich jetzt nicht wirklich, schließlich nutze ich an meiner µFT-Kamera ja nur den Sweet-Spot des Objektives. Aber am manuellen Fokussieren hatte ich keine Freude, bin halt ein Freund von Automatiken ;-)

Hier einiger der Fotos:


Comments