Mein Name ist Rolf Markert, ich wurde 1954 geboren und ich lebe als Single in der kleinen Stadt Niederstetten im Norden Baden-Württembergs. Bis Ende Juli 2017 arbeitete ich als Bankkaufmann in der Volksbank Hohenlohe eG, seither beziehe ich meinen Lebensunterhalt von der Deutschen Rentenversicherung und dem BVV.
Das Hobby Fotografie betreibe ich schon seit vielen Jahren, mit der Digitalfotografie jedoch ernsthaft. Überwiegend fotografiere ich in der Natur aber auch alte Schlösser, Burgen und deren Ruinen lassen mich gerne zur Kamera greifen. Gerne besuche ich auch Fotoworkshops und Fotowalks, darüber hinaus bin ich Mitglied bei einem regionalem Fotostammtisch.
Ich fotografiere mit einer Kamera der Firma Olympus und zwar einer OM-D E-M1. Ich bin überzeugt, dass den spiegellosen Systemen die Zukunft gehört und Kameras mit Spiegel bis auf einige Ausnahmen aussterben werden.

Folgendes Zubehör benutze ich:

ZUIKO DIGITAL ED 12-60 mm 1:2.8-4.0 SWD (~24-120 mm KB)
ZUIKO DIGITAL ED 50-200 mm 1:2.8-3.5 SWD (~100-400 mm KB)
M.ZUIKO DIGITAL ED 7-14 mm 1:2.8 Pro (~14-28 mm KB)
M.ZUIKO DIGITAL ED 12-40 mm 1:2.8 Pro (~24-80 mm KB)
M.ZUIKO DIGITAL 25 mm 1:1.8 (~50 mm KB)
M.ZUIKO DIGITAL 45 mm 1:1.8 (~90 mm KB)
M.ZUIKO DIGITAL ED 60 mm 1:2.8 Makro (~120 mm KB)
M.ZUIKO DIGITAL ED 75 mm 1:1.8 (~150 mm KB)
Walimex/Samyang pro 8 mm 1:3.5 Fish-Eye (~16 mm KB)
TAMRON 14-150mm 1:3.5-5.8 Di III (~28-300mm KB)
Panasonic Lumix G X Vario 35-100mm 1:2.8 II (~70-200mm KB)
EX-25 Digital SLR (Zwischenring 25 mm)
MMF-2 und MMF-3 FT/µFT-Adapter

Giottos Stativ GTMTL 8360 B mit Cullmann-Kugelkopf Magnesit 25 Nm
Bilora Blue Magic Line Mono MM264-Einbeinstativ.


Meine Aufnahmen speichere ich normalerweise als RAW, diese verarbeite ich mit Capture One Pro, ACDSee Pro oder DxO.